Wer schreibt?

Sie würden gern wohl etwas über mich erfahren? Ich heiße Mailo.

Mein Motto ist "Der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Friseure ihr Bestes geben, ist, mit ihnen Spaß zu haben", mein Humorstil ist sehr unbeschwert und lebenslustig, ich bekomme oft Fragen wie: Warum gibt es so viele Friseure, warum gibt es so viele Männer, warum tragen die Leute Friseurhüte, wie viel verlangen Sie für Ihren Haarschnitt, gibt es noch andere Friseure in Deutschland, was ist der teuerste Haarschnitt für Männer, ich werde versuchen, die Fragen zu beantworten, die Sie in meinem Blog haben?

Jugend

Als ich 2004 die Schule beendete und nach Deutschland zurückkehrte, entschied ich mich, Friseur zu werden: Ich wollte einen Ort haben, an dem ich Gleichgesinnte treffen und mein Wissen und meine Erfahrungen teilen konnte; für diejenigen unter Ihnen, die mich nicht kennen, bin ich seit mehreren Jahren Model und immer noch aktives Mitglied der Schönheitsindustrie; als ich ins Haar kam, wusste ich zuerst, dass Haare etwas Besonderes sein können und ich nie ein Model werden würde.

Ich habe viel Erfahrung, weil meine Schwester Friseurin ist, ich lebe in Berlin und habe mich im September 2009 entschlossen, mir die Haare kostenlos machen zu lassen, ich habe schon einige Friseure bei mir zu Hause ausprobiert, aber meine Schwester hat mir einen altmodischen Friseur besorgt und ich war sehr glücklich mit ihm, er ist ein netter Mann, eine Person, die seine Sachen kennt.

Als ich diesen Blog 2014 startete, dachte ich, dass dieser Blog mir helfen würde, Haartrocknern einen guten Namen zu geben und ihn populärer zu machen. Ich begann mit dem Internet zu arbeiten, mein erster Beitrag war über Frisur durch Haartrockner, ich lernte einiges aus meiner Erfahrung in der Arbeit mit Haartrocknern und seitdem habe ich hart daran gearbeitet, diesen Blog populärer zu machen, damit er für Menschen nützlicher und effektiver wird.

Und jetzt viel Spaßhier auf dieser Webseite.

Mailo Gottschling